Startseite

Binocularsehen

Damit Sehen möglichst effektiv und ohne Anstrengung erfolgen kann, müssen zwei Voraussetzungen gegeben sein.

  • Sehschärfe auf beiden Augen
  • Zusammenarbeit beider Augen

 

Jedes von beiden Augen muss von Nah bis Fern deutlich sehen. Sehfehler, wie Kurzsichtig-, Weitsichtig-,Stabsichtig- oder Alterssichtigkeit können zur Verringerung der Sehschärfe führen, sind aber in der Regel mit Brillen oder Kontaktlinsen zu korrigieren.

Eine optimale Zusammenarbeit beider Augen besteht dann, wenn beide beim Blick in die Ferne parallel liegen und beim Lesen auf einen Punkt zielen.

Bei ca. 80% aller Menschen ist dies jedoch nicht der Fall, die meisten weisen eine Winkelfehlsichtigkeit auf.

Dies kann zu Auffälligkeiten bei Kindern führen:

  • kann sich allgemein nicht oder nicht lange konzentrieren
  • liest nicht gern
  • kann die Linie beim Schreiben nicht halten


Eine erwachsene Person beklagt Symptome:

  • Kopfweh
  • verkrampfte Nacken- und Schultermuskulatur
  • Mühe beim Distanzen schätzen